Paartherapie und Sexualtherapie im Raum Frankfurt

 MARKUS SCHREIBER

Seminar:

Stressbewältigung und Selbstmanagement

In den sozialen Berufsfeldern geht es um das Wohl der Patienten ebenso wie die Gesundheit der Helfenden.

Stressige Phasen und Belastungssituationen kennt fast jeder in seiner Arbeit! Doch was passiert, wenn der Stress kein Ende mehr findet?

 

Wie entsteht eigentlich das Erleben von ungesundem Stress und welche Auswirkungen und Symptome kann Stress verursachen?

Welche Möglichkeiten gibt es, um mit diesen Situationen besser umzugehen?

Was ist hilfreich und unterstützend im Umgang mit negativem Stress?

 

In diesem Seminar werden wir im Wesentlichen auf diese Fragen eingehen. Wir werden Strategien und Handlungsweisen erarbeiten, die es dem Einzelnen und dem Team möglich machen, Stressfaktoren zu erkennen, sie im Kontext der Arbeit zu verstehen und einen zielführenden gesundheitserhaltenden Umgang damit zu finden.

Neben praktischen Übungen zur Prophylaxe von belastendem Stress werden wir in Gesprächen auch auf mögliche hilfreiche strukturelle Veränderungsmöglichkeiten in der Organisation von Arbeit und individuelle Fragen zum Umgang mit Stress eingehen.

Umfang:

Ein Seminarblock dauert 3 Stunden.

Es ist empfehlenswert mindestens 4 Seminare in einem vereinbarten Zeitraum anzubieten.

Dieses Vorgehen hat den Vorteil, dass die praktischen Übungen und Veränderungsoptionen im Arbeitsalltag angewendet und überprüft werden können. Durch die Reflektion in den Folgeseminaren werden Effekte besser integriert und die Arbeit kann langfristig positiv beeinflusst werden.

elvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.