Paartherapie und Sexualtherapie im Raum Frankfurt
Portrait  1 (2).jpg

ADELGUNDE BUTZ

 

 

Tätigkeiten

 

Über 20-jährige Tätigkeit in freier Praxis in den Bereichen

  • Heilpraktische Psychotherapie

  • Supervision

  • Coaching

 

 

Seit 2005  in eigener Praxis mit den zusätzlichen Schwerpunkten:

  • Traumatherapie

  • Paar- und Sexualtherapie 

Supervision mit Einzelnen und Teams (u.a.LehrerInnen, ErzieherInnen, ÄrztInnen, KunsttherapeutInnen, Beratungsstellen, Kindertagesstätten, Lehrerteams).

 

Lehrtätigkeit (in der Aus- und Weiterbildung u.a. von KunsttherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen, LehrerInnen, Tagesmüttern)

 

Seminarleitung in den Bereichen  Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und  Stressbewältigung.

 

10 Jahre klinische Erfahrungen als Kunsttherapeutin und Einzel- und Gruppentherapeutin in den Bereichen Psychosomatik und Neurologie. Zuvor langjährige Erfahrungen in verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern.

 

 

 

 

 

Qualifikation

  • Diplom Pädagogin

  • Heilpraktikerin eingschränkt für den Bereich Psychotherapie

  • Systemische Paar- und Sexualtherapie (IGST, Heidelberg, Arnold Retzer, Ulrich Clement und Brigitte Lämmle)

  • Somatic Experiencing® (körperorientierte Traumatherapie) bei Elfriede Dinkel-Pfrommer, Dr. Peter Levine,  Dr. Larry Heller, Dr. Sylvia Meggesy. Abgeschlossene Ausbildung (Practionar) und regelmäßige Weiterbildungen

 

  • Focusing (EMV Focusing Netzwerk, Georg Schirmer)

  • Tiefenpsychologisch fundierte Kunsttherapie (Kölner Schule Kunsttherapie, u.a. Prof. Peter Rech und Dr. Wolfgang Zöller)

  • Fortbildungen in den Bereichen: Achtsamkeits- und verschiedene Entspannungsverfahren wie MBSR und QiGong, Meditation, Psychodrama

  • Theaterpädagogische Spielleiterin (Theaterwerkstatt Heidelberg)

  • Akkreditiert in der Lehrerfortbildung

 

 

 

 

 

 

 

85a756c2c6fd379effff8054fffffff2.jpg